HomeNewsAgendaKontaktVerwaltung2000Strichpunkt
DSC00603.jpg
Portal Zurzibiet
Home > News > Newsarchiv 2014

Marianne Leber

Kopf des Monats Dezember 2014

In der Dezember 2014 Ausgabe des Strichpunkt stellen wir Ihnen Marianne Leber aus Rekingen vor.

weiter…

Gemeindeversammlung

Unterlagen sind online...

Die Einladung und weitere Unterlagen für die Sommer Gemeindeversammlung vom 23. Mai 2014 sind ab sofort unter dem Menupunkt "Gemeindeversammlung" verfügbar.

weiter…

Betriebsstrategie Forstbetrieb Region Kaiserstuhl

für die Jahre 2015 bis 2020

Der Gemeinderat hat die Betriebsstrategie des Forstbetriebs Region Kaiserstuhl für die Jahre 2015 bis 2020 genehmigt.

weiter…

Qualität des Trinkwassers

Gesetzliche Informationspflicht

Die Wasserversorgung ist verpflichtet mindestens einmal pro Jahr die Abonnenten über die Qualität des Trinkwassers zu informieren.

weiter…

Silvan Dillier

Kopf des Monats November 2014

In der November 2014 Ausgabe des Strichpunkt stellen wir Ihnen Silvan Dillier aus Ehrendingen vor. Er ist in Schneisingen aufgewachsen und zur Schule gegangen. Über den Veloclub Alperose Schneisingen kam er zum Radsport.

weiter…

Einforderung von Guthaben gegenüber der Gemeinde

Forderungen gegenüber der Gemeinde (Sitzungsgelder, Werklohn, Taggelder, Spesen usw.) sind bis spätestens 30. November 2014 der Finanzverwaltung, Dorfstrasse 3, 5334 Böbikon, mittels genauen Angaben zu den Forderungen und der Kontoverbindung oder eines Einzahlungsscheines einzureichen.

weiter…

Aufhebung von öffentlichen Strassen

Öffentliche Auflage

Der Gemeinderat hat beschlossen, zwecks Verkaufs die Flurwegparzelle Nr. 1293, Aettisried, teilweise aufzuheben.

weiter…

Strassenbeleuchtung Radweg / Pintenstrasse

Die Firma Schnellmann & Thut AG wurde mit der Installation der Strassenbeleuchtung Radweg / Pintenstrasse beauftragt. Die Arbeiten werden im Oktober / November ausgeführt.

Löschwasserentnahme aus dem Rhein

Die Spuhler AG, Fisibach, erhielt den Auftrag zum Erstellen der Leitung der Löschwasserentnahme aus dem Rhein. Die Ausführung erfolgt in den nächsten Wochen.

Adventsfenster Rümikon

Jetzt anmelden!

Der Familienverein Rümikon organisiert alle zwei Jahre die Gestaltung der Adventsfenster im Dorf. Dekorieren auch Sie ein Fenster, Balkon, Tor, Türe oder einen Garten zum Thema Weihnachten!

weiter…

Sandra Richner

Kopf des Monats Oktober 2014

In der Oktober Ausgabe des Strichpunkt stellen wir Ihnen Sandra Richner vor. Sandra Richner ist in Möriken- Wildegg aufgewachsen und wohnt in Baldingen. Sie ist diplomierte Hebamme FH und unter anderem als Beleghebamme am Asana Spital Leuggern tätig.

weiter…

Herbstsammlung Pro Senectute Aargau

Armut im Alter kann alle treffen

Pro Senectute Aargau hilft Betroffenen. Vom 22. September bis 25. Oktober 2014 führt Pro Senectute ihre Herbstsammlung durch. Die Altersorganisation ruft die Bevölkerung dazu auf, armutsbetroffene Seniorinnen und Senioren zu unterstützen.

weiter…

Zurückschneiden von überhängenden Bäumen

und Sträuchern

Alle Anwohner von Strassen sind gebeten, gemäss § 110 Baugesetz überhängende Äste auf die Höhe von mindestens 4.50 m über Strassen und 2.50 m über Gehwegen zurückzuschneiden.

weiter…

Meldepflicht für Vermieter

Personen, die Wohnraum vermieten oder verwalten, Untermietverhältnisse abschliessen oder anderen Personen während mindestens drei aufeinanderfolgenden Monaten oder drei Monaten innerhalb eines Jahres Logis geben, sind verpflichtet, ein-, um- und wegziehende Personen der Einwohnerkontrolle zu melden.

weiter…

Verteilung von Jodtabletten im Herbst 2014

Alle zehn Jahre werden im Umkreis der Schweizer Kernkraftwerke vorsorglich Kaliumiodidtabletten (Jodtabletten) an die Bevölkerung abgegeben. Neu hat Bundesrat den Radius für die Verteilung von 20 auf 50 Kilometer ausgeweitet.

weiter…

Pilzsaison – neue Pilzkontrollstelle

Als Pilzkontrolleurin für alle Gemeinden der Verwaltung2000 amtet neu Frau Susanne Humbel aus Schleinikon. Sie ist Mitglied im Verein für Pilzkunde Bad Zurzach und bereits Pilzkontrolleurin in anderen Gemeinden.

weiter…

Organisation Gemeindeversammlungen

Seit Jahren finden die Ortsbürgergemeindeversammlungen vor den Einwohnergemeindeversammlungen statt. Weil der Zeitbedarf jeweils schwer abschätzbar ist, wurde die Reihenfolge dieses Jahr zum ersten Mal umgestellt.

weiter…

Grillplatz Mehrzweckhütte

Die Grillstelle bei der Mehrzweckhütte ist in die Jahre gekommen. Freiwillige Helferinnen und Helfer haben in vielen Stunden Fronarbeit den Grillplatz wieder zu einem einlandenden Platz hergerichtet.

weiter…

PostAuto-Linien jetzt mit Fahrplan in Echtzeit

Mit dem Fahrplan in Echtzeit sind Reisende an Haltestellen mit dynamischen Fahrgastinformationsanzeigen und vor allem mit der PostAuto-App stets über die tatsächlich zu erwartenden Abfahrts- und Ankunftszeiten von allen Haltestellen informiert.

weiter…

Susanne Humbel

Kopf des Monats August 2014

In der August Ausgabe 2014 des Strichpunkt stellen wir Ihnen Susanne Humbel, Pilz-Obfrau des Vereins für Pilzkunde Bad Zurzach, vor.

weiter…

Neue Parkplätze...

...bei der Überbauung Bubenwiesen I

An der letzten Gemeindeversammlung wurde bemängelt, dass die Ausfahrt aus der Tiefgarage der Bubenwiesen I wegen der neuen Parkplätze je nach abgestelltem Fahrzeug eingeschränkt ist.

weiter…

Bekämpfung der Neophyten

Der Rebberg ist eines der wertvollen Magerwiesengebiete des Kantons. Die Neophytenbekämpfung in der Schutzgebietsfläche erfolgt daher direkt über ein Mandat des Kantons.

weiter…

Jacques Fuchs, Dora Vetter und Roland Toff

Köpfe des Monats Juli 2014

In der Juli 2014 Ausgabe des Strichpunkt stellen sich Ihnen Jacques Fuchs aus Mellikon, Dora Vetter aus Wislikofen und Roland Toff aus Kaiserstuhl vor. Diese drei Einwohner der Verwaltung2000-Gemeinden spielen unter anderem am Verenaspiel in Bad Zurzach mit.

weiter…

Budgeteingaben 2015

Allfällige Begehren von Kommissionen, Privatpersonen, Vereinen usw., die im Voranschlag 2015 zu berücksichtigen sind, müssen bis zum 15.08.2014 schriftlich und begründet an die Finanzverwaltung, Dorfstrasse 3, 5334 Böbikon, gerichtet werden.

Kontrolle der Hausgärten

Feuerbrand / Ambrosia und Jakobs-Kreuzkraut

Bis Mitte September sind die für Feuerbrand zuständigen Personen der Verwaltung2000-Gemeinden unterwegs. Sie kontrollieren die Hausgärten auf allenfalls vorhandenen Feuerbrandbefall.

weiter…

Baubewilligung ja oder nein?

Abklärungen lohnen sich

Immer mehr müssen die Gemeinderäte feststellen, dass Bauten ohne Baubewilligung erstellt werden. Die Folgen eines solchen Vergehens sind ein Baustopp und die Einforderung eines nachträglichen Baugesuches.

weiter…

Solaranlagen

Melde- oder Baubewilligungspflicht

Neue Solaranlagen sind melde- oder baubewilligungspflichtig. Die Unterscheidung wird anhand der nachfolgenden Punkte vorgenommen.

weiter…

Was gehört nicht in die Kanalisation?

Was wir in Waschbecken, WC, Bodenabläufen und Einlaufschächten beseitigen, muss durch kilometerlange Kanäle und über Pumpwerke in die Abwasserreinigungsanlage (ARA) gespült werden.

weiter…

Nachführung Gefahrenkarte Hochwasser

Die Abteilung Landschaft und Gewässer des Departements Bau, Verkehr und Umwelt hat die Gefahrenkarte Hochwasser in den Bereichen Carlograben und Wollbergbach nachgeführt.

weiter…

Revision Betriebsplan

Forst Rümikon

Der Betriebsplan Forst der Gemeinde Rümikon ist letztes Jahr ausgelaufen und muss revidiert werden. Der Gemeinderat hat den Forstbetrieb Region Kaiserstuhl mit dieser Arbeit beauftragt. Der Förster wird von Herrn Michael Husistein, Rümikon, unterstützt.

Baustopp

Der Gemeinderat musste in den letzten Wochen wegen Bauen ohne Baubewilligung oder unter Verletzung einer solchen mehrere Baustopps verfügen.

Wöchentlicher Seniorentreff

Seit Januar 2013 findet im Schützenhaus in Siglistorf der regionale Seniorentreff statt. Im Jahre 2013 haben sich 45 Mal rund 470 Personen aus Rümikon, Wislikofen, Siglistorf und Schneisingen getroffen.

weiter…

Marc Binder

Kopf des Monats Mai 2014

In der Mai Ausgabe 2014 des Strichpunkt stellen wir Ihnen Marc Binder, Kubbspieler aus Baldingen vor.

weiter…

Verbrennen von Abfällen im Freien

Gerne möchten wir bezüglich dem Verbrennen von Abfällen im Freien wieder einmal auf Folgendes hinweisen: Das Verbrennen von Abfällen im Freien ist grundsätzlich verboten. Die einzige Ausnahme betrifft geringe Mengen natürlicher Wald-, Feld- und Gartenabfälle.

weiter…

Verschmutzung der Gemeindestrassen

In der warmen Jahreszeit zieht es viele nach draussen. Wir bitten alle und insbesondere Tierhalter um gegenseitige Rücksicht. Reiterinnen und Reiter werden gebeten, die Hinterlassenschaften ihrer Pferde auf den Strassen nach der Rückkehr in den Stall zu beseitigen.

weiter…

Rückbau von Feuerungsanlagen

Wird im Zuge eines Einbaus einer Wärmepumpe eine bestehende Feuerungsanlage zurück gebaut und ausser Betrieb genommen, hat dies eine Änderung am Kamin zur Folge.

weiter…

Abfallentsorgung

Im Abfalleimer an der Bahnhaltestelle Rümikon findet sich vermehrt Hausmüll, der in kleinen Plastiksäcken nach und nach entsorgt wird. Die Bevölkerung wird gebeten, den Hauskehricht ordnungsgemäss in den Presscontainer zu werfen.

weiter…

Ehrenamtliche Helfer oder Helferinnen

in Rümikon gesucht

Im Bezirk Zurzach sind rund 120 freiwillige Sammlerinnen und Sammler von Mitte September bis Ende Oktober für die Pro Senectute von Tür zu Tür unterwegs.

weiter…

Trudi Meierhofer

Kopf des Monats April 2014

In der April Ausgabe 2014 des Strichpunkt stellen wir Ihnen Trudi Meierhofer, Mitglied des Gemeinnützigen Frauenvereins Kaiserstuhl, vor.

weiter…

Informationen für Hundehalter

Hundesteuer und Leinenpflicht

Wir möchten alle Hundehalter in der Gemeinde gerne über die folgenden Punkte informieren.

weiter…

Krankenmobilien-Magazin

KMM in Gippingen

Wussten Sie, dass es ganz in Ihrer Nähe ein Krankenmobilienmagazin gibt? Dieses wird vom Samariterverein Leuggern und Umgebung geführt und ist jeweils dienstags von 18.30 - 19.30 Uhr der Öffentlichkeit zugänglich.

weiter…

Anja Hosp

Kopf des Monats März 2014

In der Strichpunkt Ausgabe 02/2014 stellt sich Ihnen Anja Hosp, Präsidentin vom Familienverein Rümikon vor.

weiter…

Vorstand und Geschäftsleitung

der Verwaltung2000

Die von den Gemeinderäten in den Vorstand des Gemeindeverbandes Verwaltung2000 delegierten Gemeindeammänner haben an ihrer Sitzung vom 20. Januar 2014 die Wahlen von Präsident, Vizepräsident und Geschäftsleitung durchgeführt.

weiter…

Informationen zur Steuererklärung 2013

Die Steuererklärungen werden Ende Januar 2014 der Post zum Versand übergeben (B-Post). Die Abgabefristen für die Steuerpflichtigen bleiben unverändert (31. März 2014 für unselbständig Erwerbende bzw. 30. Juni 2014 für selbständig Erwerbende).

weiter…

Dart-Club Klingnau

übt neu in Rümikon

Dem Dart-Club Klingnau ist das Schulzimmer im 1. OG des Schulhauses Rümikon als Übungslokal vermietet worden. Rund zwölf Teilnehmer messen ihre Geschicklichkeit mit den Darts jeweils am Montag- und Donnerstagabend.

weiter…

Gerry Thönen

Kopf des Monats Februar 2014

In der Strichpunkt Ausgabe 01/2014 stellt sich Ihnen Gerry Thönen, Geschäftsführer von ZurzibietRegio, vor.

weiter…

Neujahrswanderung in Rümikon

Bericht vom 2. Januar 2014

Am Berchtelistag wanderten über 40 Personen, zusammengesetzt aus Jung und Alt, vom Schulhaus Rümikon aus unter der Leitung von Emil Jäger via Kreuz, Neuhof, Ebnehof und dem langen Weg entlang Richtung Jagdhaus.

weiter…

Unentgeltliche Rechtsauskunft

Termine 2014

Zwei- bis dreimal monatlich gibt der Aargauische Anwaltsverband Ratsuchenden die Möglichkeit, sich anlässlich der unentgeltlichen Rechtsauskunft persönlich beraten zu lassen.

weiter…
© Gemeinde Rümikon 2009-2017ImpressumSitemapKontaktE-Mail